Bfrika

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Auf dieser Karte sucht man nach Bfrika vergeblich. Aber hier sind ja auch keine Entwicklungshilfegelder zu sehen, und die fließen ja bekanntlich in Strömen in die Region!

Bfrika ist ein unbekanntes Land. Es ist der kleine, süd-westlich gelegene Bruder von Afrika und ist unter normalen Lichtverhältnissen eine kaum sichtbare Scheinwelt, die immer zu Vollmond erscheint. Aber eigentlich liegt es zwischen Nix und wieder Nix.

Da Afrika auf beinahe jedem Atlas zu finden ist, Bfrika jedoch nicht, ist die Empörung der „Bfroiden“, der Ureinwohner Bfrikas, natürlich faszinierend gewaltig und in Ihrer Geruchsentfaltung nicht zu übertreffen.

Der berühmte Entdecker Gollum-bus entdeckte dies prächtige Stück Land um 4 gegen Willi, vergaß es auf der langen Heimreise per Überlandbahn jedoch wieder.

Die Forschungen in Shasakio, der Hauptstadt von Bfrika, sind schon lange weit über dem landesdurchschnittlichem Niveau. Mittlerweile wurde dort schon das Buch erfunden, damit die Lehrer in der Schule nicht alles in Steine meißeln müssen. Wenn es so weitergeht, dann haben sie in 1343,2 Jahren schon den ersten Computer erfunden.

Nur Sagen und Reden und Sprechen künden dunkel von diesem geheimen und unbekannten Land.

Zitate[Bearbeiten]

  • Wer Afrika sagt, muss auch Bfrika sagen!
  • Sagte einst ein Huhn aus Afrika zu einem Huhn aus Bfrika: „Gib mir sofort dein Cfrika, sonst schwimmst du bald im Frikassee!