Bass

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bass ist eine männliche Stimmlage. Diese wird von richtigen Männern, also nicht Tenoristen gesungen. Bässe sind nicht zu verwechseln mit Rauchern. Bass wird auch oft mit zerstörerisch gleichgesetzt, somit haben Bösewichte meist eine bassige Stimme.

Die Anatomie eines Bassisten[Bearbeiten]

Bassisten sind eher dick, Körpergrößen sind in allen Variationen möglich. Wichtig ist die Körperfülle, da Bässe für richtig tiefe Töne großes Volumen benötigen. Dabei steigt die Tiefe eines Basses je nach Volumen. Ein Bass mit eher kleinem Bauchumfang schafft das Tiefe f oder g, ein richtig untersetzter Bass schafft auch das Tiefe C. Und nein, das tiefe C hat nichts mit den Vitaminen zu tun.

Alkoholiker, welche insbesondere viel Whisky saufen, können unter Umständen auch Bassisten werden. Jedoch sollten sie besser keine Oper singen. Siehe J. D. Sumner.

Gefahren in der Nähe eines Bass[Bearbeiten]

Achtung: Bei einem Bass sind in näherer Umgebung Hörstürze und/oder Tinnitus möglich. Wenn zwei Bässe beieinander sind und gerade Luft holen, um anfangen die Töne herauszupressen heißt es flüchten oder aber man wird auf der Stelle taub. Es sei denn, man ist selbst ein Bass.

Siehe auch:[Bearbeiten]

E-Gitarre
Schlagzeug