Banapfel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banapfel!

der Banapfel, Plural: die Banäpfel
Verwandt mit der Drachenfrucht und Mann-da! Rine. Gehört zu der Rasse der Bunten und den Apfelanen

Vorsichtsmaßnahmen[Bearbeiten]

  • Banapfelsaft hat die gleiche Wirkung wie eine Droge. Viel Spaß also!
  • Wenn man einen Banapfel ärgert, explodiert er.
  • Banäpfel verschimmeln nicht, sondern schmelzen, um dann als Glibber weiterzuleben.
  • Manche Banäpfel haben einen höheren IQ als mancher Mensch. Nehmt euch in 8 !
  • Wissenschaftler vermuten, dass Banäpfel sich zu einer Spezies entwickeln könnten, die ohne jeglichen Aufwand die Genitalien unserer männlichen Artgenossen zum zerplatzen bringen können
  • Adidas plant eine große Werbecampagne mit einem bestimmten Banapfelstamm "Banalamapfel" aus Hulululu Gru Gru. Als Akte10 sie darauf anschrieb, wurde allerdings nur folgendes Statement kundgegeben:

Die Aussicht auf eine große Campagne mit den Stammesältesten des Banapfelstammes "Banalamapfel" aus Hulululu ist sehr umstritten. Zwar werden sie oft als bösartig bezeichnet, da sie unerwartete extreme Explosionen entfachten, die zu ganzen Völkermorden führten, jedoch sind wir nicht bereit, durch diese Vorurteile die Arbeit mit Banapfels zu verweigern bzw. einzuschränken. Sie sind offene, spontane und humorvolle Geschäftspartner. Zudem können wir sie essen, falls sie weiterhin und auch des öfteren für unangenehme Vorfälle sorgen, entkoten sie, und alles ist beim Alten. Im Namen der Firma Adidas kann also folgende Schlussfolgerung gezogen werden:

Im Grunde sind die Banäpfel keine Gefahr für die Menschheit, nur eine harmlose, durch einen Zufall entstandene Frucht, die man essen kann. Allerdings wird davon ausgegangen, dass die Arbeit mit ihnen erfolgreich und reibungslos ablaufen wird und es zum Verspeis dieser liebenswerten Spezies nicht kommen wird."

Verschwörungstheorie[Bearbeiten]

Discounter bieten auch schon Banapfel an. Aber Vorsicht: nicht alles was so bezeichnet wird, ist Banapfel!

Manche Leute munkeln, die Banapfel wären Teil der Verschwörung der Illuminati:In den Banäpfeln sollen bestimmte Dingsdas drinne sein, die bewirken,dass man doof wird.Und die Illuminati können dann die doofen Banapfel-Junkies per Fernbedienung steuern.So wollen die Illuminati die Weltherrschaft an sich reißen,genauso wie Dagobert Duck, der Typ aus dem Kika Baumhaus und George W. Bush.Wie man links sieht,werden auch Supermärkte in diesen Kompott hineingezogen.Haben wir überhaupt noch eine Chance die Welt zu retten?Wie viel Zeit bleibt uns noch?Fortsetzung folgt.

Politische Unterstützung[Bearbeiten]

Der Club der Unterhosen unterstützt die Banapfelindustrie, da sie sehr billig ist und viele Arbeitsplätze vernichtet, weil viele Leute in diesem Beruf sterben oder Suizid begehen - ich meine natürlich einen Arbeitsunfall haben. Damit wären schon einmal zwei der Ziele, die sich die CDU für ihre künftige Weltherrschafft gesetzt haben, erfüllt. Außerdem kann man aus zerquetschten Banäpfeln eine tolle Creme herstellen, die sich Merkel morgens immer auf ihr 'Gesicht' draufschmiert, damit sie so unglaublich hässlich aussieht. In Wirklichkeit ist sie nämlich wunderschön, aber trotzdem extrem nervig- ungefähr so wie Heidi Klum - und will mit ihrer aufgemalten Hässlichkeit Steinmeier in den Mittelpunkt rücken, der dann unter all den hässlichen Politikern hervorsticht. Denn eigentlich ist Steinii, wie Merkel ihn liebevoll nennt, ihr Sohn, den sie nur schützen will. Das behauptet zumindest die Bildungsreichte Zeitung der Welt.