Backfrisch

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bis in die 50er Jahre war es üblich, Mädchen in diesem Alter auch als backfrisch zu bezeichnen - der Begriff stammt ursprünglich aus der Bäckerei und bezeichnete junge Backwaren, die schon zu groß sind, um wieder ins Wasser geworfen zu werden und die sich ihrer Zartheit wegen besonders gut zum Backen eignen. Darum und wegen das Anklangs an Bakkalaureus ist backfrisch seit dem 16. Jh. eine Bezeichnung für angehende, unfreife Studenten. Für halbwüchsige Mädchen ist der Begriff ein Hinweis auf den Fischgeruch, der die heranreifende Dame umgibt.

Vorwiegend männliche Jugendliche, die durch Imponiergehabe auffielen oder Ansätze zu kriminellem Verhalten zeigten, nannte man Halbstarker.

Hintergrundinformation[Bearbeiten]

Der Begriff Teenager kommt aus dem Englischen und ist in etwa gleichbedeutend mit dem deutschen Wort Jugendlicher. Die Zahlen 13 bis 19 enden im englischen auf "-teen" bzw. im deutschen auf "-zehn". Es ist also das Alter (age) gemeint, indem die Zahl des Lebensalters auf "-teen" bzw. "-zehn" enden. Ein Teenager ist demnach jemand zwischen 13 und 19 Jahren. Wegen der früher eintretenden Reife werden heute fälschlicherweise auch Elf- und Zwölfjährige als Teenager (oder abgekürzt als "Teenie") bezeichnet.

Grundsätzlich ist Sex bei allen, die jünger als 13 Jahre alt sind, in vielen Staaten Kinderpornografie und wird mit Gefängnis bestraft.