1 x 1 Goldauszeichnung von Sky

Bündnis C

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parteitach, auf der Suche nach dem Wind.. Die Jugend (JuX) marschiert in voller Zuversicht...

Wer A sagt muss auch B sagen[Bearbeiten]

...meinten die tollen und beseelten Leutchen der PBC und tätigten mit den vor Jahren von ihnen abtrünnig gewordenen Glaubensbrüdern und -schwestern (die nicht so oft missionierenden Gruppe AUF) eine Halbdekade dauernde Vereinigungszeremonie. A sagten sie nicht, auf B hatten sie nicht unbedingt Bock und so hatte es halt nur noch für das {\mathfrak  {C}} gereicht. Diese weltbedeutende Vereinigung fand laut unseriösen Quellen (Wikipedia) bereits 2015 statt. Wegen des großen Andranges an Interessenten, musste beim an der Pommesbude vor der Kirche stattfindenden Gründungsparteitag noch ein zusätzlicher Tisch bestellt werden. Mit großer Verwunderung stellte die dortige Öffentlichkeit fest, dass sie noch keine Massenorganisation wurde.

Spaltung nach der Einheit[Bearbeiten]

{\mathfrak  {C}} meinte auch ein früherer PBC-Vorsitzender (intern auch Walter der Spalter genannt), welcher damals die noch unbedeutendere Gruppe AUF abspaltete. Bald nach der Vereinigung gründete dieser wieder eine andere {\mathfrak  {C}} Partei namens "{\mathfrak  {A}}{\mathfrak  {u}}{\mathfrak  {f}}{\mathfrak  {w}}{\mathfrak  {a}}{\mathfrak  {e}}{\mathfrak  {r}}{\mathfrak  {t}}{\mathfrak  {s}} {\mathfrak  {C}}".

Beten, beten, den ganzen Tag nur beten[Bearbeiten]

haben sie sich zum Leit- (oder Leid?) motiv gemacht. Sie sind nicht unbedingt Fan der Metallband Sodom (Band), da sie ja gegen Sodomie sind. Egal wie sie sich auch anstrengen, den Sympathiegrad ihrer Konkurrenzpartei (inzwischen Verein) Christliche Mitte werden sie wohl nie erreichen. Frauen erhalten, sollten sie an die Macht kommen, enorme berufliche Aufstiegschancen durch den von ihnen kreierten (deshalb auch Kreationisten) Beruf Mutter. {\mathfrak  {K}}{\mathfrak  {i}}{\mathfrak  {n}}{\mathfrak  {d}}{\mathfrak  {e}}{\mathfrak  {r}}, {\mathfrak  {K}}{\mathfrak  {u}}{\mathfrak  {e}}{\mathfrak  {c}}{\mathfrak  {h}}{\mathfrak  {e}} {\mathfrak  {u}}{\mathfrak  {n}}{\mathfrak  {d}} {\mathfrak  {K}}{\mathfrak  {i}}{\mathfrak  {r}}{\mathfrak  {c}}{\mathfrak  {h}}{\mathfrak  {e}} - da können sich dann künftige Mütter voller Freude und Inbrunst austoben. Rote Bete lehnen sie aber ab, da das Ganze wohl doch ziemlich kommunistisch klingt.

Ziele und Forderungen[Bearbeiten]

Bildungspolitik[Bearbeiten]

Evolutionstheorie ist ja nicht unbedingt dass, was die Bibel verkündet und ist deshalb definitiv falsch. Stattdessen sollte die Jugend Religionsunterricht im XXL-Format eingebläut bekommen. Je höher der Anteil des Religionsunterrichtes, um so weniger sollte die Heranwachsenden mit Nebensächlichkeiten wie Naturwissenschaften und Sprache belastet werden. Das ist wichtig, um sie später, wenn sie mal einen Beruf ausüben sollten, mit dem Zombielohnmodell vertraut zu machen.

Zombielohn[Bearbeiten]

"Gotteslohn" ist leider tariflich nicht so schnell festsetzbar, daher wird übergangsweise ein sogenanntes Zombielohnmodell eingeführt werden. Der Chef betont hierbei stetig wie gütig er zahlt, wie viel Geld alles kostet und beschämt verzichtet der Arbeitnehmer (hier liebevoll Zombie genannt) durch Einbläuung religiöser Tugenden auf unbedeutende Teile seines Lohnes. Auf Besteuerung von Nebentätigkeiten wie Flaschensammeln sei großzügig verzichtet. Dafür wird ein wenig am Kündigungsschutz gerüttelt.

Gewässerschutz[Bearbeiten]

scheint ein Hauptthema zu sein. Anscheinend sollen Strände und Ufer gesichert werden, damit Keiner abtreiben kann.

Lahmlegung des Schienenverkehrs[Bearbeiten]

Wie auch ihre Vorgängerorganisation PBC findet Bündnis C Kuppelei nicht unbedingt prickelnd. Somit müssen künftig Führerwagons ohne Kupplungen auskommen. Personen- und Güterbeförderungen sind daher nur noch äußerst eingeschränkt möglich. Folglich wird die Fortbewegung auf Schusters Rappen angestrebt. Pilgern und "Märsche für das Leben" kommen wieder in den Trend.

Parteiinterner Humor[Bearbeiten]

Wer davon ausgeht, dass die Partei zum Lachen in den Keller geht, liegt absolut richtig. Einen Kalauer haben sie auf jeden Fall gelandet, denn ihre Nachwuchsorganisation trägt den Namen (JuX) Junge Christen.

Öffentlichkeitsarbeit[Bearbeiten]

Hippes Outfit in Sachen Haarmoden präsentierte schon vor Jahren ein ehemaliger Kandidat zur Bundestagswahl der PBC aus Osnabrück.[1] Hier punktet die Partei in Sachen PR.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/9734/frisur-von-osnabrucker-kandidaten-gervelmeyer-wird-zum-klick-hit#gallery&0&0&9734
                  Parteien Deutschlands
Bundestag von aussen.JPG

AAAAfDAlfaBayernparteiBTPBLINDBündnis C Bushido-ParteiCDUCMCSUDAPKNMMVDKPDrogen-und-Waffen-ParteiDVUFDÄFDPDie FrauenFreie WählerDie GEILEGRÜNEHügelparteiKPDDie Linke.MaschinenparteiMSDAPNPDNeue LiberaleÖDPDiePARTEIDIE ParteiPBCPDOPartei für Franken PiratenparteiPrimatenparteiPro KölnREPRAFRGFRRPSEDSonstigeSCUSPDSSW*Die ViolettenWASG

Wahlkreuz.png