Atomenergie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Atomenergie ist eine besondere Energieform. Die Entdeckung dieser Energieform geht bereits auf die antike Zeit der Römer und Griechen zurück. Damals sagte der berühmte Philosoph Schowkrates: "At omus maximus explodimus destoribus", was soviel heißt wie bei einem Ohm wird alles zerstört.

Aufgebrachte Schalenlobbyisten demonstrieren gegen Kernenergie

Natürlich konnten die damaligen Menschen nicht viel damit anfangen. Aber im Mittelalter zeichnete Leonardo Da Vinci das erste Atomkraftwerk und wurde anschließend für verrückt erklärt. Diese Zeichnung übermalte er mit seinem schwachen Gemälde von der Mona Lisa. Nur dadurch wurde die Menschheit über diese gleichsam geniale als auch gefährliche Entdeckung im dunkeln gelassen. Erst der britische Wissenschaftler James Watt sagte: "At one Ohm everything will be destroyed." "At one Ohm" wurde dadurch zu einem Synonym für eine gewaltige Energiemenge. Im französischen wurde daraus dasnn "Atöm" und im deutschen schließlich "Atom". Durch Anhängung des Wortes "Energie" verdeutlicht man die Bedeutung des Ausdrucks "Atom", sodass man heutzutage üblicherweise von "Atomenergie" spricht.

So viel Bewegung im Atomäusseren, was bringt uns Kernenergie?

Kernenergie[Bearbeiten]

Nachdem die Atomenergie durch die Machenschaften desinteressierter Kreise in die Kritik geraten ist, wird versucht, sie durch Kernkraft zu ersetzen. Jedoch fühlt sich die Lobby der Atomschalen ausgeschlossen, da sie nicht mehr beim Wort Kernkraft mit einbezogen wurden. Dies führte zu weltweiten Demonstrationen gegen die Kernkraft. Viele sog. Atomkernmülltransporte wurden durch Sitzblokaden gestoppt und mit Parolen, wie zb. "Kernenergie? Und was ist mit den Schalen?" beschmiert. Diese meist friedlichen Schalenlobbyisten komulierten jedoch sehr häufig mit den zoophilen Grünen, wodurch ihre Demonstrationen häufig verwechselt wurden und friedlich von der Exekutiven niedergeschlagen wurden.