1 x 1 Goldauszeichnung von The Faceless

Arrrtikel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wo gehts'n jetzt lang? Dieser Artikel behandelt die Bezeichnung des Logbuches. Für den Artikel über Artikel siehe Artikel.

Arrr!

Als einen Arrrtikel (auch Logbuch genannt) bezeichnet man einen Tagebucheintrag eines Piratenkapitäns. Dort schreibt dieser jeden Tag seine Memoiren auf, weil er sonst vergisst, was er am Tag davor getan hat, aufgrund der Alzheimerischen Krankheit, dem Rum oder dem ganzen Rumgeschreie nach Rum an Deck. Gott sei Dank gibt es den Arrrtikel, der auch Schatzpläne beinhaltet. Wäre ja schon ziemlich blöd, wenn man nicht einmal seinen eigens selbstverbuddelten Schatz wiederfinden würde.

Kapitäne ohne Arrrtikel[Bearbeiten]

Kapitäne, die keine Arrrtikel verfassen, werden oft von Meuterei heimgesucht. Auch die, die stets besoffen sind (auch beim Arrrtikel schreiben), werden oft von der Schiffsmannschaft auf einer Insel ausgesetzt, weil sie ihr besoffenes Gekritzel selbst nicht mehr lesen können. Der Endsatz jedes Arrrtikels, besteht immer aus "Johoho, und ne Buddel voll Rum", was abgeleitet ist von "Johoho, ich buddel hier rum", was wiederum auf einen Schatz hinweist!


Johoho, und ne Buddel voll Rum...

Verfasst von Käpt'n Gustlbart, am 15. Juni 2017