Anno Domini

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Da kürzlich eine neue Erklärung für den Ausdruck "Anno Domini" herausgefunden wurde, die einer Erläuterung und generell der Erklärung von "Anno Domini" bedarf, wurde beschlossen, einen Artikel darüber zu schreiben.

Anno Domini - Im Jahre des Herrn?[Bearbeiten]

Der Begriff "Anno Domini" taucht oft im Bezug zur Vergangenheit auf. Streber und Computerfreaks benutzen diesen Begriff um schlau zu tun, doch der eigentliche Ursprung liegt wie immer bei Gott... Es heißt "Anno Domini" würde eigentlich nicht viel mehr als "Im Jahre des Herrn" bedeuten. Doch gibt es viele Gründe die zum Zweifel anregen.

  • Wenn "Anno Domini" "Im Jahre des Herrn" bedeutet, wieso gibt es dann das Videospiel "Anno 1702" ???

Das würde bedeuten, das das Jahr des Herrn 1702 war! Doch jeder Schrumpfmuffenversager weis, dass das Jahr des Herrn das des Urknalls war, denn da hatte Gott einmal Pech und irgendwie krachte sein Schädel gegen eine Wand, die damals noch gar nicht existiert haben konnte, jedoch durch eine Verwirrung im Raum-Zeit-Gefüge (sprich: eine Krümmung des 4-Dimensionalen Raumes), aber irgendwie doch da war.

  • "Im Jahre des Herrn" ist die exakte lat. übersetzung von "Anno Domini". Doch muss der "Herr" ja nicht Gott sein.

"des Herrn" (lat. Domini) kann genauso gut für das "Herrchen" eines Hundes stehen! Dementsprechend bildete sich auch schon 1702(!) eine Sektengemeinschaft, die sich "Hundus brauchtus Dominum" nennt. Übersetzt : "Der Hund Braucht einen Herrn". Diese Sekte ist der Überzeugung, das ca. im Jahre 3009 eine Armee von Hundekriegern die Erde übernehmen wird. Vermutlich sind die Macher von der Serie "Southpark" anhänger dieser Sekte, da die Übernahme der Erde durch Hunde schoneinmal das Thema einer Folge war.

Somit ist belegt ,dass "Anno Domini" NICHT "Im Jahre des Herrn" bedeuten kann, oder jemals wird.

Anno Domini - Andere (dumme) Erklärungen[Bearbeiten]

Abgesehen von der Sekte "Hundus brauchtus Dominum" bildeten sich auch Andere Sekten, die ich hier nennen möchte.

  • Als 1702(!(Komisch, dass diese Zahl immerwieder auftaucht nicht?) o.O) die Hunde-Sekte gebildet wurde, bildete sich im Anschluss aus dem Verein "Kleintierzerschnippler e.V." eine größer werdende Macht, die sich darauf bezog das "Anno Domini" ein Geheimcode ist und dieser sagt, das sie sich selbst "schnippeln" sollen. Das Zeitalter der "Emo's" war geboren. Und für diese ist "Anno Domini" noch heute der Ausdruck für alle "Emo-Sachen".

Z.b.:

  • "Komm Anno Domini!" - "Lass uns schneiden gehn!"
  • "Anno Domini?" - "Bock auf heulen?"
  • "Anno Dominiiiiiii" - Dies ist ein Freudenschrei, der bei der eigenen Tötung durch Schnitte kurz vor dem Tod erfolgt.
  • Weiterhin dachte eine Gruppe Lese- und Rechtschreibbehinderter Erwachsener 1702(!!!!!!!!!!!), dass man es "Anus Domina" schreiben würde. Dieses Thema möchte ich nicht weiter ausfühern, jeder der jetzt keine Ahnung hat welchen ZWEIDEUTIGEN Sinn dies hat, ist ein großer Schrumpfmuffenversager.

Ich kann sagen, das es etwas mit Latexanziehsachen und dem Körperteil, der Ausscheidung zu tun hat...

Anno Domini - Die Ganze Wahrheit[Bearbeiten]

Durch all Diese Belege ist man zu einem Ergebnis gekommen: "Anno Domini" bedeutet NICHT "Im Jahr des Herrn". Und es gibt eine hohe Gruppe von Sekten und Lebenssubjekten, die den Sinn ihres Lebens auf diesen beiden kleinen Wörtern aufbauen.

DOCH nach langer Forschung wurde bewiesen, das "Anno Domini" inkorrektes Latein ist! Es müsste eigentlich "Siebzehnhundertzweius Tagus Nullus beginnus" heißen. Dies ist mittlerweile auch inkorrekt, da wir das Jahr 2008 schreiben und noch alle leben. Deshalb wird erwogen, den Begriff "Anno Domini" aus der Welt zu streichen, was vermutlich zu massiven Heul-Attacken im Mileu der Emo's führen wird, wodurch unsere Welt überschwemmt wird.

Also hatten die Wissenschaftler, die 1702(!) mit der Forschung an der Globalen Erderwärmung begannen, Recht!

Siehe auch[Bearbeiten]