Angriff

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein "Angriff" bezeichnet im allgemeinen den Versuch, einen Gegner zu zerstückeln, der größer, schwerer und stärker ist, als der/die Angreifende/n.

Nutzung[Bearbeiten]

Angriffe finden in vielen Bereichen Anwendung.

Militär[Bearbeiten]

Beim Militär ist ein "Angriff" eine groß angelegte Aktion, um Gebäude oder Menschen, die der Streitmacht im Weg stehen, zu vernichten. Nicht selten handelt es sich bei den Zielen um Mütter mit Kindern, Krankenhäuser, Schulen oder politisch andersdenkende Menschen.

Terrorismus[Bearbeiten]

Angriffe terroristischer Natur sind normalerweise wesentlich durchdachter als solche, die vom Militär durchgeführt werden. Terroristische Angriffe beinhalten für gewöhnlich Hinterhalte oder "High Speed Angriffe" (Der Name bezieht sich auf die zur Durchführung benötigten Zeit)

Kneipenschlägerei[Bearbeiten]

Angriffe von Betrunkenen auf schuldige und unschuldige Personen sind aufgrund des hohen Alkoholpegels als plump zu bezeichnen. Sie nutzen häufig Beschimpfungen, Faustschläge oder den Spruch: "Ey, um 12:00 Uhr draußen vor dem Saloon".

Kinder[Bearbeiten]

Kinder nutzen am häufigsten das Mittel des Angriffs. Meistens ist ihre Durchführung und Planung eines Angriffs noch schlechter, als bei betrunkenen, daher verlieren die angreifenden Kinder fast immer. Hauptsächlich ist dies darauf zurückzuführen, dass Kinder ihre Gegner unterschätzen und nicht selten Personen oder Dinge angreifen, die bis zu 3mal so groß und 8mal so schwer sind, wie sie. Kinder provozieren ihre Gegner oft mit seltsamen Sprüchen (z.B. "Ich bin Meister in Selbstbeteiligung")

verwendete Ausrüstung[Bearbeiten]

Je nach Bereich stehen andere Ausrüstungsgegenstände und Taktiken zur Verfügung.

Militär[Bearbeiten]

Das Militär ist im Besitz der besten Ausrüstung, zum angreifen von Zielen.
In einzelnen stehen ihnen folgende Gegenstände zur Verfügung:

Terrorismus[Bearbeiten]

Terroristen nutzen teilweise die gleichen Mittel, wie das Militär, aber oftmals lässt die Qualität ihrer Ausrüstung zu wünschen übrig.
Sie nutzen hauptsächlich:

Kneipenschlägerei[Bearbeiten]

Betrunkenen Personen steht (zum Glück) nur relativ harmlose Ausrüstung zur verfügung.

Kinder[Bearbeiten]

Aufgrund ihrer schlechten Vorbereitung steht Kindern häufig keine Ausrüstung zur Verfügung. Ihnen bleibt nur:

  • dumme Sprüche, die aufgrund der Unwissenheit des Kindes keinen Sinn ergeben oder das Kind sich damit selbst lächerlich macht

Überraschungsmoment[Bearbeiten]

Da der Gegner des Angreifers häufig gewinnen würde, werden sie meist spontan und schnell angegriffen, damit der angegriffene keine Zeit hat, sich zu wehren. Am besten beherrschen Terroristen diese Taktik, weil sie sie oft anwenden. Zu diesem Zweck benutzen sie häufig Flugzeuge. Das Militär hat leider noch kaum Erfahrung im Umgang mit Überraschungsangriffen. Betrunkenen sowie Kindern ist diese Taktik weitestgehend unbekannt.

Siehe auch[Bearbeiten]