Ananas

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ananas
Ananaspaar.jpg
Ananas neben einer Fälschung aus Plüsch.
Systematik
Klasse: tierische Kräuter
Unterklasse: tierische Struppkräuter
Ordnung: artige Süßgräser
Überfamilie: Igellinden
Familie: Bromgewächse
Fortpflanzung: Samenraub
Ernährung: Aprikosen
Wissenschaftlicher Name
Machmidia Ananas

(Steven Ananas, 1894)

Die Ananas ist ein Tier, das nach dem berühmten französischen Forscher Steven Ananas benannt wurde. Er entdeckte sie auf einem Markt in Südafrika, als sie gerade einem Affen die Mundharmonika klauen wollte. Man erkennt sie an ihrem braunen Lederhut und dem grünen Spazierstock, den sie immer mit sich trägt. Augenzeugen berichten, dass sich unter dem Hut ein modischer Irokesenschnitt befindet, die Ananas also ein Punker sei.

Vorkommen und Verbreitung[Bearbeiten]

Die Ananas im Sinne der Genfer Konvention

Heute kommt die Ananas fast nicht mehr in freier Wildbahn vor. Man trifft sie jedoch häufig in Zoos, Supermärkten und als Dekoration an Cocktailgläsern an. Gerüchten zu folge soll ein besonders hässliches Exemplar am Grunde der Bikini Bottoms hausen. Einheimische nennen es den Heimatgeber von Spongebob, er ist also auch Imobillienmakler.

ACHTUNG: Die Ananas ist stark vom Aussterben bedroht!!! Leider wird sie von perversen Restaurantköchen bei lebendigem Leib gerupft und frittiert und dann ahnungslosen Gästen als glasierte Gurkenleber serviert.

Fakten und besondere Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Die Ananas ist IMMER Linksfüßer
  • Die Ananas gilt als das klügste Tier und ist den Menschen sowohl psychisch, als auch physisch weit voraus.
  • Sie schmeckt hervorragend zu Katzensalat und Franzosenbrot (das ist nur eine Vermutung und wurde wissenschaftlich noch nicht bestätigt).
  • Die Ananas ist ein direkter Nachfahre des Tyrannosaurus Rex
  • Die Ananas ist extrem kamerascheu, deshlab gibt es bis jetzt auch noch keine Bilder eines lebenden Ananases
  • Die Fortpflanzung gehte durch Samenraub vonstatten.
  • Die Ananas ist allergisch gegen Tulpen, Bienenstiche und Wasser. Wenn sie doch mal in Berührung mit einem dieser Elemente kommt, macht sich das durch braunes Verfärben der Haut und wildes Herumwälzen im Schlamm bemerkbar.
  • Die Ananas ist eine Schottenfrucht.
  • Die Ananas ist schuld am Zweiten Weltkrieg.

Das Ananas und die Promis[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]