2 x 2 Silberauszeichnungen von MaTi und Burschenmann I.2 x 2 Bronzeauszeichnungen von Sebastian157 und Sky

Als wie

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als wie ist eine willkürliche Buchstabenkombination und ein weit verbreiteter Sprachfehler in Deutschland. Dabei wird "Als wie" an Stelle von "wie" bzw. "als" verwendet: Ich bin so groß als wie du. Ich bin größer als wie du.

Anwendungsbeispiel[Bearbeiten]

"Als wie klingt viel besser wie als, also klingt als längst nicht so gut als wie als wie!"

Natürlich hat "als wie" auch einen recht breiten Freundeskreis. So dürfen sich Wortkombinationen wie "dem Paul seine Mutter" oder "das erste Mal, wo ich dich gesehen habe", "der Mann, der was dort steht", "die Frau, die wo ich gesehn habe" sowie "der Busfahrer und ihm seine Frau" und "Marmeladenbrot mit ohne Butter" zu als wies Artgenossen zählen.

Als wie besitzt eine Steigerungsform, "als wie wo": "Meine Currywurst war größer, als wie wo du gegessen hast!"

Die Hersteller des Dudens sind bereits am Überlegen tun, ob sie "als wie" in den Duden aufnehmen sollten. Bringt ja letztlich nichts, etwas als falsch zu deklarieren, obwohl es von dem Großteil der Deutschen als richtig eingestuft wird. Wer immer diese Idioten auch sein mögen. Also die Erfinder des Dudens.

Des Weiteren steht "so ne / nen" in naher Verwandtschaft zu "als wie". Woher dieser Sonderfall der Antigrammatik entsprang, ist noch unklar. Man findet es jedoch zusehends immer öfter, insbesondere in diversen Internetforen über Rollertuning oder PlayStations. Die Anwendung dieser unerklärlich irrtümlichen Sprachkotze beweist die totale Unfähigkeit einer annähernd grammatikalisch korrekten Satzbildung.

Bsp.:

  • Ich hasse so ne Tage wie diesen.
  • So ne Leute wie Du sind doof!

Weitere Anwendungsbeispiele[Bearbeiten]

  • "Ich bin so gut als wie du!"
  • "Das erste mal, wo ich Zlatko gesehen habe, hat er mir gesagt er ist so stark als wie ich."
  • "Gibt es einen Dummen als wie dich?"
  • "Ich bin SO GESCHEIT als wie du!!!"
  • "Ich hab so viel Niewo als wie du!!!"
  • "Ich tue guter in Deutsch sein als wie du, weil Deutsch ist der einzigste, wo ich kann"
  • Johann Wolfgang von Goethe in Faust I: (Nacht) "... Da steh' ich nun, ich armer Tor! / Und bin so klug als wie zuvor; ..." (aus dem Faust-Erstdruck von 1808)
    • Anmerkung: Dieser Gebrauch von als wie ist jedoch korrekt, da es zu Johann Wolfgang von Goethes Zeit keine allgemeine Rechtschreib-, bzw Grammatikregelung gab.
  • Hugo von Hofmannsthal, Über Vergänglichkeit (Schlussvers): So eins mit mir als wie mein eignes Haar.

Prominente Anwender in alphabetisch absteigender Reihenfolge[Bearbeiten]

  • Hape Kerkeling (Deutschlands Nummer-1 Kaffe-trinker/in mit seinem Spruch "Einer besser als wie der andere")
  • Heidi Klum (Professionelle Als-wie-Sagerin, verdient damit Millionen)
  • Verona Pooth (In der KIK Werbung mit dem Spruch "KIK ist besser als wie man denkt").