1 x 1 Goldauszeichnung von Chc pp2 x 2 Silberauszeichnungen von LEOXD und Snocker152 x 2 Bronzeauszeichnungen von T I R und Bountyman200

3D

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Feld 3D (rot), hier in 2D

3D ist die allgemeine Bezeichnung für das vierte Feld in der dritten Zeile eines Schachbrettes.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Begriff „etwas in 3D“ zu sehen, wurde durch Karl den Großen im Jahre 771 geprägt. Er eröffnete seine Schachpartien immer mit dem Bauern von 2D auf 3D, mit den Worten „Ich sehe den Bauer in 3D“. Dabei saß Karl auf seinem Balkon zu Aachen und blickte perspektivisch auf das übergroße Schachbrett im Pfalzinnenhof, auf das Feld 3D. Das Gefolge, das bei den Schachpartien von Karl die Rolle der Spielfiguen übernahm, äußerte sich hinter Karls Rücken über diesen Satz mit Hohn. Sie imitierten ihn bei jeder Gelegenheit und wandten den Ausspruch auf alle Lebenssituationen an „Ich sehe die Kutsche in 3D...“ usw. Somit verbreitete sich der Ausdruck unter den Menschen mit rasender Geschwindigkeit.

Diskontinuität[Bearbeiten]

Im heutigen Sprachgebrauch wird häufig davon ausgegangen, dass der Ausdruck „3D“ von der dritten Dimension oder dreidimensional abstammt. An dieser Stelle sei jedoch darauf hingewiesen, dass das absolut nicht der Fall ist (s.o.).

Wissenswertes & weiterer Gebrauch des Begriffes „3D“[Bearbeiten]

  • Erstaunliche Ähnlichkeit mit dem Schachbrettfeld 3D, weist das Schiffeversenkenfeld D3 auf.
  • 3D ist die kleine Schwester von Triple X
  • Der Imperator von Star Wars wird im Jahre 2304 seinen ersten Roboter, der dreidimensional denken kann „3D“ nennen.

Ähnliche Begriffe[Bearbeiten]