100 %

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von 100%)
Wechseln zu: Navigation, Suche

100 % ist eine sehr verwirrende Zahl, die man auch in Lügen benutzt.

Theorie[Bearbeiten]

Die 100 % werden bei Ausdrücken benutzt, die sowieso nie der Wahrheit entsprechen d.h. 100% sind nicht das GANZE. Wenn, dann ist es 110% wie am folgenden Beispiel gezeigt wird:

110\%/{\text{Ganz}}=0\%

An diesen Beispiel wird gezeigt, dass dieser Artikel wahr ist;

100\%/{\text{Ganz}}=-10\%

-10 % bedeutet: es fehlen 10 % damit 100 % zu 110 % wird und damit auch das GANZE.

Diverses[Bearbeiten]

Der Kartoffelsack hat gesagt, dass er hundertprozentig (100 %) den 3. Apfelbaumkrieg überleben würde. Tja, hätte er hundertzehnprozentig (110 %) gesagt wäre er noch heute am Leben.

100% in der Computertechnik[Bearbeiten]

Besonders in der Computertechnik zeigt sich die Unschärfe der Definition 100%. Grundsätzlich bedeutet 100% im Fortschrittsbalken natütlich keines Wegs dass, wie ein unbedarfter Endverbraucher denken mag, ein Vorgang abgeschlossen ist.

Aktuell sucht das IT-Marketing immer noch eine griffige Bezeichnung für den, manchmal recht langen, Zeitraum jenseits von 100%. Die Technik für einen weiteren Fortschrittsbalken steht dagegen schon zur Verfügung. Für die Liebhaber/innen teurer Staubfänger ist eine echte Sanduhr mit PC-gestützter Um-dreh- und Sandmengen-Steuerung per USB-Anschluss in der Entwicklung.

Berechnung der Arbeitszeit[Bearbeiten]

100 % wird auch gebraucht, um dem Arbeitgeber zu sagen, wie sehr man sich in die Arbeit reinhängt. Dabei ist die Formel zum Ausrechnen der wöchentlichen Arbeitszeit so:

(100 x (theoretische Arbeitsstunden pro Woche) + (Alter des Angestellten) - (Alter des Chefs) + 1000) x 0 = Anzahl Arbeitstunden

z.B.
{\begin{aligned}&(100*40+43-69+1000)*0\\=&(4000+43-69+1000)*0\\=&(4043-69+1000)*0\\=&(3974+1000)*0\\=&(4974)*0=\underline {\underline 0}\end{aligned}}

Was lernen wir draus?[Bearbeiten]

Das ist nicht die Schule! Oder etwa doch...?

Zitate[Bearbeiten]

  • „Keine Sorge. Ich überlebe den 3. Apfelbaumkrieg 100 %ig sicher.“ – Kartoffelsack
  • „Stell dir vor du hättest ein Ballon. Der ist 100% mit Helium gefüllt. Wie viel % Luft ist in diesen Ballon?“ – ein Mathelehrer
  • „10 % ist die Antwort!“ – ein Schüler
  • „Ich gebe immer 100%!“ – Streber

Wer benutzt das?[Bearbeiten]

Siehe nicht[Bearbeiten]